FAA-Horizontal-/Vertikalbrennkammer HVFAA

Mit der Horizontal-/Vertikalbrennkammer HVFAA von Atlas lässt sich die Entflammbarkeit von Materialien in Flugzeugkabinen und Frachträumen, von Verkleidungen und Abfallaufbewahrungsfächern sowie elektrischen Drähten genau bestimmen. Durch die großvolumige Kammer wird eine Sauerstoffzehrung während der Prüfung verhindert. Drei Digitaltimer mit Fernbetätigung ermöglichen ein präzises und bequemes Timing der Prüfung. Um genaue und wiederholbare Prüfungen sicherzustellen, ist ein optionales Kit zur Überprüfung der Brennerflammentemperatur erhältlich. Die HFVAA ist das optimale Gerät für die Durchführung wiederholbarer FAA-Flammbarkeitsprüfungen.

  • Für Prüfungen in Übereinstimmung mit dem FAA Aircraft Material Fire Test Handbook (Brandprüfungshandbuch für Materialien in Luftfahrzeugen) DOT/ FAA/AR-00/12, Kapitel 1.0 - 4.0 (FAR 25.853, 25.855, 25.1359) konzipiert
  • Zugfreie Brennkammer mit großem Volumen(>0.5m3)
  • Draht-Prüfpakete vertikal, horizontal, 45 Grad und 60 Grad
  • Eingriffsöffnungen mit Schieber für Probenraumzugang
  • Gasregelsystem
  • Kalibriertes Gasdurchflussmessgerät mit Präzisionsverstellung des Nadelventils
  • ASTM D5025 Bunsenbrenner mit Fernpositionierung
  • Stoppuhr plus drei Hand-Digitaltimer
  • Schiebefenster aus gehärtetem Glas
  • Inspektionsleuchte Innen
  • Flammenhöhen-Messinstrument
  • Hochtemperaturabluftgebläse mit variabler Drehzahlregelung
  • Kit zur Flamm-Kontrolle (ASTM D5207)