Horizontal-/Vertikalbrennkammer HVUL2

Die Horizontal-/Vertikalbrennkammer HVUL2 von Atlas ist für Flammbarkeitsprüfungen von Kunststoffmaterialien konzipiert, die in Konsumelektrik und Haushaltsgeräten verwendet werden. Die Kammer besteht aus rostfreiem Stahl mit einem schwarzen Innenraum und einem großen Schiebefenster, das eine gute Sicht auf die Proben gewährleistet. Das HVUL beinhaltet eine vollständig einstellbare Probenstütze sowie einen Präzisions-Gasbrenner. Drei Digitaltimer mit Fernbetätigung sind an der inneren Rückwand der Kammer montiert und ermöglichen einen sicheren und einfachen Betrieb.

  • Brennerwinkel einstellbar auf 0°, 20°, 45°
  • Flexible gummigeschützte Eingriffsöffnungen
  • Brenner-Fernpositionierung
  • Schiebefenster aus gehärtetem Glas
  • Entnehmbare Brennerschlittenbaugruppe
  • Flexible Laborbefestigung
  • Innenbeleuchtung
  • Digitaltimer in Blickrichtung der Probe
  • Digitaltimer, Auflösung 0,1 Sek.
  • Fernbetätigung mit Rücksetzen des Drucktasters für Timing des Ereignisses im Probenraum
  • Elektrisches Gas-Absperrmagnetventil
  • Gasregelsystem
  • Kit zur Flamm-Kontrolle (ASTM D5207)
  • Schwarze Innenfläche
  • Für alle Prüfungen gemäß UL 94 geeignet (Außer Abschnitt 10.0 „Radiant Panel Test“)
  • Tischprobenraum (Volumen größer als 0,75 m³)
  • Tirril-Brenner
  • Multidirektionale Proben- und Brennerpositionierungsvorrichtung
  • Schnelltrennhalterung für Brenner während des manuellen Betriebs
  • Großes Schiebefenster aus gehärtetem Glas, um die Prüfung zu beobachten
  • Abluftgebläse (1/3 PS) mit variabler Drehzahlregelung (580 CFM in Außenluft)
  • Absperrschieber für zugfreien Probenraum
  • Manometer/pressure gauge, 300 mm
  • Vier Flammenhöhen- und Probenmessinstrumente
  • Innenabmessungen: 122 cm x 112 cm x 60 cm (B x H x T)
  • Außenabmessungen: 122 cm x 140 cm x 61 cm (B x H x T)
  • Gewicht: 163 kg
  • Einfache Einstellung des Brennerwinkels (0°, 20°, 45°)
  • Probenhalter für alle fünf Bunsenbrennerprüfungen
  • Digitaltimer für Prüfdauer, Auflösung 0,1 Sek.
  • Fernbetätigung mit Rücksetzen des Drucktasters für Timing des Ereignisses im Probenraum
  • Schnelltrennhalterung für Brenner während des manuellen Betriebs
  • Gummigeschützte Eingriffsöffnungen für einen Zugang, ohne das Fenster öffnen zu müssen