CCX Advanced Cyclic Corrosion Cabinet

  • Übersicht +



    Der CCX ist die modernste, fortschrittlichste und vielseitigste Labor-Korrosionsprüfkammer. Mit den installierten Optionen können bis zu 15 Umgebungsbedingungen nachgebildet werden, wodurch dem Benutzer leistungsstarke Funktionen zur Verfügung stehen.

    Erweiterte zyklische Prüfungen werden verwendet, um eine spezielle Beschichtung oder ein spezielles Material für eine breite Palette von Endanwendungen auf der Grundlage von ‚Bestanden/Fehlerhaft‘ zu qualifizieren oder um Lebensdauer oder Korrosionswahrscheinlichkeit eines bestimmten Materials zu bestimmen.

    Anwendungen umfassen: Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Forschung, Elektronik, Regierung, Metalle, Militär, Farben/Beschichtungen, Robotik und Telekommunikation.

    CCX-Kammern erfüllen erweiterte zyklische Korrosionsprüfungen, einschließlich SAE J2334, Ford BI-123-01, Ford APGE, GM9540P, GMW14872 Automotive CCT. Basic Cyclic, Prohessen ™, SO2 Einspritzung, traditioneller (statischer) Salznebel wie ASTM B117, Kondensationsfeuchtigkeit und nicht kondensierende Feuchtigkeitsprüfungen können ebenfalls ausgeführt werden. Möglicherweise sind optionale Zusatzgeräte notwendig.

  • Eigenschaften +


    Daten und Abmessungen (Prüfvolumen, Abmessungen der Expositionsfläche, Außenabmessungen):
    • CCX2000 - 565L, 1.27 × 0.74 × 0.63 m, 2.4 × 0.9 × 1.4 m
    • CCX3000 - 850L, 1.91 × 0.74 × 0.63 m, 3 × 0.9 × 1..4 m
    • CCX4000 - 1130L, 1.91 × 0.94 × 0.63 m, 3 × 1.1 × 1.4 m
    • CCX9000 - 2550L, 1.93 × 1.14 × 1.16 m, 3.05 × 1.3 × 2.16 m
    • CCX11000 - 3115L, 2.27 × 1.86 × 0.76 m, 3.12 × 2.59 × 2.13 m

    Standardeigenschaften aller CCX-Kammern:
    • Kammer aus verstärktem Fiberglas - Expositionsfläche mit Gelmantel ausgekleidet
    • Lösungsmittelreservoir - 227 Liter (60 Gallonen)
    • Expositionsfläche erwärmt durch Titanstabheizung
    • Polypropylenabdeckung mit Wasserdichtung - nur CCX9000
    • Abdeckung in Pyramidenform verhindert das Abtropfen von Kondenswasser auf Proben
    • Durchsichtige Abdeckung mit zwei magnetischen Santoprene Dichtungen
    • Beheizter Luftbefeuchter (Luftblasenturm) mit Luftablassventil
    • Expositionsflächentemperatur bis zu 71 °C (160 °F) - Hochtemperatur-Option bis zu 90 °C (194 °F)
    • Kammer aus verstärktem Fiberglas - Expositionsfläche mit Gelmantel ausgekleidet
    • Lösungsmittelreservoir - 132 Liter (35 Gallonen)
    • Durchsichtige Abdeckung mit zwei magnetischen Santoprene Dichtungen (BCX9000 mit undurchsichtiger Polypropylen-Abdeckung)
    • Abdeckung in Pyramidenform verhindert das Abtropfen von Kondensat auf Proben
    • Expositionsfläche erwärmt durch Titanstabheizung
    • Beheizter Luftbefeuchter (Luftblasenturm) mit Luftablassventil

    Eigenschaften der Standard-Steuerung:
    • Speicherprogrammierbare Steuerung mit Operator Interface Panel
    • Fünf vorinstallierte Prüfmethoden für sofortigen Betrieb
    • Speicherung von bis zu 15 Prüfprofilen mit bis zu 18 Schritten
    • Manometer für Luftblasenturm

    Eigenschaften der Premium-Steuerung:
    • Laptop mit Farbbildschirm, PC-kompatibel
    • Sieben vorinstallierte Prüfmethoden für sofortigen Betrieb
    • Anzeige von bis zu 50 Prüfprofilen mit bis zu 100 Schritten
    • Grafische Darstellung am Laptop-Monitor
    • Operator Interface/Datalogging-Software
    • Druckwandler für Luftblasenturm
    • Füllung des Lösungsmittelreservoirs mit automatischer Abschaltung
  • Optionen +


    Dies ist keine vollständige Liste der CCX-Optionen:

    • SO2-Einspritzsystem
    • Hochspannungs-Kit
    • Öl- und Wasserabscheider mit hoher Kapazität
    • Externes Kondensat-Auffangsystem (zur Prüfung der Auffangrate des Nebels bei geschlossener Abdeckung)
    • Luftbetätigte Abdeckung, automatische Umgebung
    • Lösungsmittelspray (direktes Auftreffen)
    • Leistungs-Abzugs-Kit
    • Wassernebel, automatisch
    • Sondergrößen (zusätzliche Höhe oder beliebige LxB) und Sonderkonfigurationen (elektrische/mechanische Durchgangsöffnungen)
    • Prüfkammeroptionen: Standardsteuerelemente. 2-Stift-Kreisschreiber mit Digitalanzeige (Feuchtkugel und Trockenkugel), Recorder/6-Kanal-Streifendiagramm (4 Temperaturen, Luftdruck), Modem für Fernwartung / Premium-Steuerung
    • Gesteuerte, einstellbare RH mit direktem RH-Sensor; erforderlich für SAE J2334
    • Farb-Touchscreen-Upgrade
    • PC-Software für Datenaufzeichnung; Ausgabe an den Computer des Kunden - DB/WB/BT-Temperaturen
    • Flutungsoption, automatisch - CCX2000/3000/4000; empfohlen für SAE J2334
    • Flutungsoption, automatisch - CCX9000; empfohlen für SAE J2334- 1250
    • Flutungs-Einstellungskit; erforderlich für zukünftige Flutungsoptionen
    • LN2 Gefrier-/Kühlsystem; nutzt vom Kunden gelieferten flüssigen Stickstoff; bis 30ºC
    • Mechanisches Gefrier-/Kühlsystem; bis 30ºC; einschließlich gesteuerter RH
    • Automatisch einfahrbares Gehäuse; für RH-Sensor
    • Sehr hohe Temperatur 90ºC; für Trockenzyklusbetrieb, CCX2000/3000/4000
    • Sehr hohe Temperatur 90ºC; für Trockenzyklusbetrieb, CCX9000/11000
    • Lösungsmittelspray; mehrere Düsen (8, 12 oder 16) mit separaten Absperrventilen
    • Volumenmarkierung und Überlaufschutz; für Lösungsmittelreservoir
    • CCX Abgasrückführungssystem; nur für Salznebel- und Wasserfeuchtigkeitsstufen - nicht zur Verwendung mit Optionen Gefrieren/Kühlen oder sehr hohe Temperatur 90ºC
  • Zubehör +


    • CCX Abgasrückführungssystem
    • Kalibrierzertifikat
    • Extra-Lösungstank 60 Gallonen
    • Start-upKit
    • pH-Mess-Kit
  • Standards +


    Bitte sprechen Sie Atlas an, um Informationen über Optionen und Zubehör zur Erfüllung spezifischer Normen zu erhalten.
  • Downloads +

  • Anwendungen +