Standorte in Europa

Sanary, Frankreich

Die südöstliche Region in Frankreich verfügt über ein typisch mediterranes Klima. Mit 3000 Sonnenstunden pro Jahr, einer Höhe von 110 m über dem Meeresspiegel, einem durchschnittlichen Feuchteniveau von 2700 Stunden und durch die Nähe zum Mittelmeer, wird der Standort von vielen europäischen Unternehmen genutzt, um eine Vielzahl von Materialien prüfen zu lassen. Der Standort ist gemäß der Norm ISO 17025 zugelassen.

Breitengrad: 43° 08' Nord
Längengrad: 5° 49' Ost
Höhe über NN: 110 m
Durchschnittliche Temp. 13 °C
Mittlere relative Feuchte: 64 %
Gesamtniederschlag: 700 mm
Gesamtstrahlungsdosis: 5.500 MJ/m²


Hoek van Holland, Niederlande

Das North Sea Corrosion Test Centre (NSCTC) (Nordseeprüfzentrum für Korrosion) ist der europäische Referenzstandort für Korrosionsprüfungen am Meer und ist durch die European Coil Coating Association (ECCA) zugelassen. Der Standort befindet sich in einer Industriezone im Hafen von Rotterdam und das Zusammenwirken von saurem Regen, Sonnenlicht, Meeresluft und industrielle Verschmutzung zeigt zuverlässig die Konsequenzen dieser Parameter für die Haltbarkeit von Materialien.

Breitengrad: 51° 57' Nord
Längengrad: 4° 10' Ost
Höhe über NN: 6 m
Durchschnittliche Temp. 10 °C
Mittlere relative Feuchte: 87 %
Gesamtniederschlag: 800 mm
Gesamtstrahlungsdosis: 3.800 MJ/m²


Gelendschik, Russland 

AWSG bietet in Zusammenarbeit mit dem Federal State Unitary Enterprise (Staatsunternehmen) „All-Russian Scientific-Research Institute of Aviation Materials“ – FSUE „VIAM“ (Moskau) Korrosions- und Freibewitterungsprüfungen im Klimaprüfzentrum Akimov Gelendschik an.  Der Prüfstandort befindet sich an der Südwestküste der Gelendschik-Bucht. Hier herrscht ein Meeresklima mit warmen Temperaturen, milden Wintern und einem hohen Maß an Korrosivität.

Breitengrad: 44º 34' Nord
Längengrad: 38º 1' Ost
Höhe über NN: 3 m
Durchschnittliche Temp: 15,1 °C
Mittlere relative Feuchte: 75 %
Gesamtniederschlag: 650,9 mm
Gesamtstrahlungsdosis: 5.132 MJ/m²


Moskau, Russland 

AWSG bietet in Zusammenarbeit mit dem Federal State Unitary Enterprise (Staatsunternehmen) „All-Russian Scientific-Research Institute of Aviation Materials“ – FSUE „VIAM“ (Moskau) Alterungs- und Freibewitterungsprüfungen im Klimaprüfzentrum in Moskau an.  Der Prüfstandort befindet sich in einer Zone mit gemäßigtem Industrieklima, die durch die gleichzeitigen Einflüsse von klimatischen und anthropogenen Faktoren gekennzeichnet ist.

Breitengrad: 55º 45' Nord
Längengrad: 37º 37' Ost
Höhe über NN: 150 m
Durchschnittliche Temp: 7,1 °C
Mittlere relative Feuchte: 81 %
Gesamtniederschlag: 746 mm
Gesamtstrahlungsdosis: 4.335 MJ/m²


Novorossiysk, Russland 

Novorossiysk liegt in unmittelbarer Nähe des Schwarzen Meeres. Der Standort ist für seine stark korrodierende Umgebung bekannt.

Latitude: 44º 43' North
Longitude: 37º 46' East
Elevation: 30 meters
Average Temp: 12 °C
Avg. Relative Humidity: 77 %
Total Rain: 1390 mm
Total Radiant Exposure: 4,980 MJ/m2